Moto WAB - Obligatorische Weiterausbildungen (WAB) für Besitzer des

Führerausweises auf Probe der Kategorie A, geschaltet oder Automat (2. Phase)

 

 

 

 

 

 

Bedingungen:
Kategorien: WAB-Kurse sind nur für Motorrad der Kategorie A oder Auto der Kategorie B.
Mindestalter: Ab 18 Jahren
Fahrausweis: Unter Punkt 4b ist ein Ablaufdatum eingetragen.

Wann:
Das Training erfolgt nach Anmeldung und Terminvereinbarung
bei Drive Z.
Die WAB 1 und WAB 2 dauern jeweils einen Tag (8 Stunden).
Für beide WAB bringen Sie das eigene Motorrad mit.

Inhalt WAB 1:
Besuchen Sie den ersten Kurstag innerhalb der ersten 6 Monate nach Ihrer Fahrprüfung.
Am 1. Kurstag «Er-fahren» Sie praktisch und theoretisch, wie Sie gefährliche Verkehrssituationen schon vor der Entstehung erkennen und wie Sie diese vermeiden können, – mit motorradspezifischen Erlebnis-Übungen.

Inhalt WAB 2:
Den 2. Kurstag müssen Sie innerhalb von drei Jahren nach der Fahrprüfung besucht haben, damit Sie Ihren definitiven Fahrausweis erhalten.
Am 2. Kurstag «Er-fahren» Sie etwas über Ihr eigenes Fahrverhalten. Der Kurs soll Ihr Bewusstsein für die eigenen Fähigkeiten schärfen und dadurch Ihren Verkehrssinn optimieren. Das partnerschaftliche und vorausschauende Fahren steht im Vordergrund. Auf einer motorradspezifischen Strecke (kurvenreich) entwickeln wir ein umweltschonendes und kostensparendes Fahren aufgrund der Beobachtungen durch Ihren Sozius.

Mehr Detailinformationen zu den WAB-Kursen für Besitzer des Führerausweises auf Probe der Kategorie A