Profil

Patrick Birchler

Als gelernter Automechaniker, Motormechaniker im Militär, Mitarbeiter im Fahrzeuginnenausbau und Taxifahrer in Zürich hatte ich schon vor der Gründung meiner Fahrschule immer einen intensiven Bezug zu Fahrzeugen.

Seit 2003 besteht die Fahrschule 3B. Ich übe meinen Beruf mit Sorgfalt, Freude und Leidenschaft aus, da ich gerne mit Menschen zusammenarbeite. Dabei darf es auch lustig und lebendig sein, ohne das die Ausbildung darunter leidet. Mein jüngster Fahrschüler war 14 Jahre und der älteste Fahrschüler 92 Jahre alt.

Ich bin dem Aargauer Fahrlehrer Verband (AFV), dem Zürcher Fahrlehrer Verband (ZFV) sowie auch dem Schweizerischen Fahrlehrerverband (SFV) angeschlossen. Als staatlich geprüfter Fahrlehrer biete ich die gesamte Ausbildung zu den Kategorien A und A1 (Motorrad), B (Auto) und BE (Anhänger) an. Dazu biete ich Nothelferkurse, Theorie, Verkehrskunde-Unterricht (VKU) und Motorrad-Grundkurse (MGK) sowie Theoriematerial an.

Durch gezielte theoretische und praktische Fahrausbildung auf Auto, Motorrad, Roller und Anhänger, vermittle ich Ihnen die Sicherheit und das Verständnis für den heutigen Strassenverkehr und führe Sie erfolgreich zur Prüfungsreife. Sie sind bei mir jederzeit über Ihren Ausbildungsstand orientiert, da ich Ihre Erfolge auf einer Ausbildungskarte festhalte.

Mein Schulungsgebiet umfasst das Freiamt (AG), die Regionen Cham, Rotkreuz, Steinhausen, Baar bis Stadt Zug (ZG) und das Säuliamt (ZH) bis Stadt Zürich. Die praktischen Fahrprüfungen finden mit meinen Fahrschulfahrzeugen oder mit Ihren Motorräder bei den jeweiligen Strassenverkehrsämter im Kanton Aargau (Schafisheim und Wettingen), Kanton Zug (Steinhausen) oder Kanton Zürich (Albisgüetli, Stadt Zürich) statt. Aber andere Regionen sind nach Absprache auch möglich.

Im Frühjahr 2007 gründete ich mit mehreren Fahrlehrern den Learnpool in Affoltern am Albis. Seit dem leite ich dort die Abteilung Motorrad-Ausbildung und -Grundkurse.

Zudem habe ich die Ausbildung im 2008 zum WAB-Moderator abgeschlossen. WAB 1 und 2 sind die obligatorischen Weiterbildungskurse für Neulenker mit Probeausweis. Seit 2008 bin ich bei der Drive Z in Dübendorf angestellt, wo ich diese Kurse auch begleite.

Des weiteren arbeite ich seit 2011 für die PGFH-Kurse (Prüfung gestern – Fahren heute) in Dübendorf. Dort können Senioren einen freiwilligen Weiterbildungskurs besuchen und eine Standortbestimmung ihres Fahrverhaltens erfahren. Bei Untauglichkeit wird der Senior mit aller Sorgfalt dazu gebracht auf das Fahren in Zukunft freiwillig zu verzichten. Es erfolgt aber keine Meldung an das Strassenverkehrsamt. Senioren Fahrstunden biete ich ebenfalls an. Fragen Sie mich.

Seit 2012 schule ich zusätzlich für das Strassenverkehrsamt in Zürich für Verkehrsdelinquenten die einen Fahrausweisentzug hatten.

Diese umfassenden Arbeiten im Namen der Verkehrssicherheit bringt mir eine enorme Erfahrung, Ausgleich und Horizonterfahrung von dem auch meine Fahrschüler, egal in welchem Alter, zusätzlich profitieren.

Mein Hobby ist alles was das Motorrad betrifft. Motorrad leidenschaftlich zu fahren, sowohl auf der Strasse wie im Gelände ist wohl klar. Vor allem das Endurowandern im Gelände hat es mir angetan, da kann ich meine Erfahrungen aus den Endurorennen früherer Tage dazu gut gebrauchen.
Aber zum Thema Motorrad gehören auch Ausstellungen besuchen, Fachbücher und -zeitschriften zu lesen, mit Gleichgesinnten zu fachsimpeln und mit den hiesigen Händlern einen guten Kontakt pflegen.

Seit 2011 bin auch im Facebook. Klicken Sie auf das Logo unten im Balken.

Bis bald, ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme

Herzlichst, Ihr
Patrick Birchler